Applaus, bitte!!!

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin gerade selbst total entzückt von mir!

Auch diese Woche ist es mir gelungen, pünktlich zu RUMS , einen Blogpost fertig zu stellen.  Applaus, bitte!!!

Diesmal zeige ich euch aber mal Etwas, was nicht meiner Nähmaschine entsprungen ist. Nach Wochen, nein Monaten, der Abstinenz, habe ich mal wieder mit viel Leidenschaft etwas gestrickt.

Vor einigen Wochen war Marisa von Maschenfein Berlin mit einer Strickanleitung in der VERENA vertreten. Danach ist ein Dreiecktuch in zweifarbigen Patentmuster entstanden.

IMG_2943

Entschieden haben ich mir dafür das Tuch aus der Filili-Merino-Wolle von Schulana zu stricken. Die Wolle ist sehr weich und trägt sich wunderbar; auch am Hals ist sie sehr angenehm.  Im Original ist das Tuch aus Bayak von Pascuali gearbeitet.

img_2945.jpg

Das Tuch ist riesig geworden und wird mich im, hoffentlich noch weit entfernten Herbst und Winter, schön warmhalten.

Lasst euch nicht von der Sonne stechen 😉 !

Alles Liebe,

Sabine

 

 

 

Der Sommer ist da!!!

Hallo Ihr Lieben!

Die Sommerferien sind zwar noch ein paar Wochen entfernt; aber ich finde das Wetter zeigt sich schon mal von seiner schönen Seite!

Und für dieses ach so feine Wetter habe ich mir gleich mal etwas Passendes zum Anziehen genäht.

Das neuste Schnittmuster von leni pepunkt hatte es mir auf den ersten Blick angetan und so sind, da auch gerade der richtige Stoff im Regal vorhanden war, zwei SOMMER.blusen entstanden. Einmal in der kurzen Variante, einmal in einer längeren Tunika-Variante. Beide sind so schön und tragen sich ganz wunderbar!!!

IMG_3093

 

Den Schnitt gibt es übrigen auch als SOMMER.bluse für Teenies!

 

IMG_3088

Den Stoff für die kurze Version habe ich schon vor langer Zeit für einen anderen Blusenschnitt bei Frau Tulpe gekauft. Den Flamingo-Stoff für die lange Version habe ich bei meinem letzen Besuch in Hamburg bei Alles für Selbermacher entdeckt.

Und da es gerade so wunderbar passt, verlinke ich diesen Blogpost doch schnell mal bei RUMS! Dort habe ich mich leider auch schon länger nicht mehr beteiligt.

Ich wünsche euch allen ( soweit ihr ihn habt) einen schönen Feiertag!

Alles Liebe, Sabine

Frau Jette

Hallo, Ihr Lieben!

Einen schönes Pfingstfest wünsche ich euch!

Das Kleid „Frau Jette“ habe ich schon vor längerer Zeit für eine Taufe im Freundeskreis genäht. Nun habe ich es endlich geschafft, sie zu fotografieren und euch  hier zu zeigen.

IMG_2929

Genäht habe ich sie aus einem Stoff von Stoff und Stil; der Schnitt ist von Nina aka hedi näht.

IMG_2930

Der Schnitt gefällt mir total; er sitzt schön locker und man kann sich herrlich darin bewegen. Hab ich auf der oben erwähnten Taufe ausgiebig getan und das Kleid hat alles mitgemacht.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es mir noch einwenig enger nähe und zusätzlich um ein paar Zentimeter kürze.

Bis bald, einen schönen Sonntag,

Sabine

Ein kleines Lebenszeichen

Hallo, Ihr Lieben!

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest!

Schon vor längerer Zeit habe ich mal wieder für die kleine Tochter einer ganz lieben Freundin etwas genäht. Eine Jeansjacke war der Wunsch der Mama. Da sie in der gerade passenden Größe keine Ansprechende finden konnte.

Gesagt, getan! Bei einem der letzten gemeinsamen Stadtbummel wurde bei „Stoff und Stil“ in Köln der passende Jeansstoff (Stretchdenim 10 oz Dunkel Marine) nebst Futter (Baumwolle, hellblau mit Rehen/Waschbären) gekauft.

Und dann zu einer Jacke „Flavio“ von „Pattern 4 Kids“ vernäht.

Gekauft habe ich den Schnitt über Makerist.

Das Ergebnis seht ihr hier:

Die Modell ist eine Wendejacke. Und ich muß sagen, das Futter gefällt mir ebensogut als Außenseite wie der eigentliche Außenstoff aus Jeans!

Nun kann der Frühling richtig einziehen!

Fröhliches Eiersuchen noch!

Lieben Gruß, Sabine

 

Auflösung des letzten Teaser

Hallo, ihr Lieben!

Nun kann ich euch endlich zeigen, was ich bei meinem Teaser nur angedeutet habe.

Beim letzten Probenähen für das Kreativlabor Berlin sind zwei tolle Mützen für Frühchen und Neugeborene entstanden!

Zum einen das Modell „Theo“; hier aus blau gemustertem Jersey zu sehen.

Als weiteres Modell seht ihr in rosa-rot „Tobi“.

Beide Mützen waren klasse und easy zu nähen.

Das Ebook ist in Zusammenarbeit mit Zierstoff entstanden.

Vielleicht habt ihr Lust auch welche für eure Lieben zu machen. Und ganz nebenbei eignen sie sich auch prima als Geschenk zur Geburt. Beide Schnitte sind in den Maßen 29 -45 cm nähen.

Finden könnt ihe beide Schnittmuster/Ebooks unter:

http://www.kreativlaborberlin.de/schnittmuster/muetze-theo-kopfumfang-groesse-29-45

http://www.kreativlaborberlin.de/schnittmuster/muetze-tobi-kopfumfang-groesse-29-45

img_2718img_2726

Ich wünsche euch viel Freude beim Nähen der schönen Mützchen!

Lieben Gruß, Sabine

Auflösung!

Guten Abend, ihr Lieben!

Jetzt rücke ich mit der Auflösung meines letzten Posts raus. Der ein oder andere mag sicher gegrübelt haben, was wohl meine zwei Fotos zeigen wollten?! Es ist …

… ein Rucksack!!!

img_2703

Die Julia vom Kreativlabor Berlin hat gemeinsam mit der Angela von lalafab das Schnittmuster „Halvar“ und,         als Kinderversion, den „Mini-Halvar“ rausgebracht. Und ich durfte den Schnitt probenähen!

Der Rucksack ließ sich super nach dem Ebook arbeiten. Und meine „große“ Version hat ein gutes Fassungsvermögen. Den ersten Ausflug habe ich  mit meinem neuen Rucksack schon unternommen. Zeitung, Getränk, Verpflegung und Strickzeug „schluckt“ er ohne Probleme.

img_2704

Falls ihr auch auf der Suche nch einem tollen, guten und einfachen Schnitt für einen Rucksack sucht, seit ihr bei diesem Modell richtig.

Kaufen könnt ihr das Ebook hier:

lalafab http://www.lalafab.de/produkt/e-book-kinder-rucksack-mini-halvar oder                        http://www.lalafab.de/produkt/e-book-rucksack-halvar

Kreativlabor Berlin: http://www.kreativlaborberlin.de/schnittmuster/kinder-rucksack-mini-halvar/ oder http://www.kreativlaborberlin.de/schnittmuster/rucksack-halvar/,

Dawanda: http://de.dawanda.com/product/109769995-e-book-kinder-rucksack-mini-halvar   http://de.dawanda.com/product/109745711-e-book-rucksack-halvar

Makerist: https://www.makerist.de/patterns/e-book-kinder-rucksack-mini-halvar                  https://www.makerist.de/patterns/e-book-rucksack-halvar

Da heute Donnerstag ist, hüpfe ich mit meinem Rucksack noch bei RUMS vorbei.

Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Alles Liebe, Sabine

Probenähen

Hallo Ihr Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent! (Wahnsinn, in knapp zwei Wochen ist schon Weihnachten!!!)

Ich habe die letzen Wochen genutzt um Geschenke für Freunde zu nähen. Und…

… um für die liebe Julia vom Kreativlabor Berlin probezunähen! Seit kurzem gehöre ich (freu!) zum Probenähteam!!! Was ich gezaubert habe kann ich euch leider noch nicht sagen; das Pobenähen ist gerade erst beendet und das Schnittmuster noch nicht zu kaufen. Entworfen hat den Schnitt Angela von lalafab !Aber ich lasse euch schon mal ein Foto hier.

Wann es den neuen Schnitt gibt lasse ich euch natürlich wissen!

Noch einen schönen Sonntag,

Sabine

Heute wird es KANTIG

Hallo Ihr Lieben!

In der letzten Woche habe ich es leider nicht geschafft euch an meiner Nähfreude teilhaben zu lassen. Aber…

… heute gibt es mal wieder etwas, wie ich finde, Tolles zu zeigen!

Ich durfte für lenipepunkt probenähen!!!

Und zwar ihr neues Ebook, das KANTIG.Kleid!

Seit Anfang der Woche ist es nun online als ebook zu kaufen.

Und darf somit endlich hier gezeigt werden.

Ich finde das Kleid toll! Die Länge passt bei meiner Größe wunderbar. Und die Weite des Schnittes mag ich sehr. Etwas schwer getan habe ich mich mit den Ecken um die Tasche zu nähen. Das war bei meinem gewählten Stoff (Sweat) etwas kniffelig und hätte am Ende schöner aussehen können!

Aber, nicht schlimm, das Kleid entspricht total meiner Lieblingsform eines Kleides.      (Und, ganz nebenbei, ich kriege nix fürs Schwärmen; ich mag es einfach!)

Kaufen könnt ihr das Kleid sowohl als Ebook als auch als Papierschnit direkt bei leni pepunkt im Online-Shop, bei Dawanda, Makerist, Etsy, Alles für Selbermacher und Crazy Patterns.

Und, es gibt auch eine Kinderversion – vielleicht ein Mutter-Tochter-Outfit für die nahenden Feiertage!?

Nun verlinke ich mein Kleid noch bei RUMS, denn es es ja schon wieder Donnerstag!

Alles Liebe, Sabine

 

Mein neuer Mantel

Hallo Ihr Lieben!

Eigentlich sollte mich dieser Mantel aus Softshell ja durch den Herbst begleiten. Nun scheint er doch ein Winterkind zu werden?!

img_2686

 

Begonnen habe ich schon Mitte September mir  die „jERIKA“ von „prülla“ zu nähen. Genauer gesagt hatte ich mir alle benötigten Einzelteile zugeschnitten um auf dem „lillestofffestival“ daran zu arbeiten.

Und das Grundgerüst war auch am Ende des Nähwochenendes fertig.                                   Aber den Reißverschluß einzunähen, die Säume mit Falzgummi einzufassen, das habe ich dann immer wieder verschoben.

Und heute, endlich, ist er fertig!!! Hurra!!!

img_2689

Ich bin super stolz auf meine jERIKA. Nicht 100% perfekt, aber selbstgemacht!

Ich verlinke meinen neuen Schrankbewohner nun noch bei RUMS.

Kommt gut ins Wochenende!

Sabine